Probefahrt Menu
Logo Mercedes-Benz Vans Summertour 2019

Ueli in Graubünden.

Steckbrief

Ueli, wer bist du?  
Ich bin 35 Jahre alt und mit meiner Frau Rocio gerade von einer zweijährigen Weltreise zurückgekehrt. Wir lieben es, zusammen unterwegs zu sein, und ich arbeite als freier Abenteuer- und Reisefotograf.  
 
Was verbindest du mit dem Reisen? 
Ich liebe diese Freiheit, die das Reisen auf vier Rädern mit sich bringt. Und einfach dort aufzuwachen, wo ich als Fotograf während des Sonnenaufgangs sein möchte. 
  
Auf was freust du dich am meisten? 
Die Schweiz hat so viele Perlen, ich freue mich aber besonders auf die Berge und die Fahrt über die Alpenpässe! 
 
Und was gehört zum Reisen für dich unbedingt dazu? 
Musik! Für einen besonderen Trip stelle ich mir eine Playlist zusammen – und dann wird auch Mal laut mitgesungen.

@runawayueli

Unsere Route 

Mein Abenteuer mit dem Marco Polo Campervan startete ich zusammen mit meiner Frau und langjährigen Reisepartnerin Rocio in unserer Heimat, in St. Gallen. Das Reisen auf vier Rädern ist genau unser Ding. Was wir beide dabei so sehr mögen, ist die Mobilität und Flexibilität, die man mit einem kompakten, aber dennoch geräumigen und sehr komfortablen Fahrzeug wie dem Marco Polo hat. In diesem Sinne haben wir während dieser Woche jeden Tag und jede Nacht an einem anderen Ort in der schönen Schweiz verbracht.

Zuerst zog es uns ins Berner Oberland, wo wir nach einem kurzen Abstecher ins naturbelassene Rosenlauital in Interlaken übernachteten. Am nächsten Tag hiess es früh aufstehen, und wir fuhren einmal um den Thunersee. Vor allem die panoramareiche Strasse mit vielen Aussichtspunkten dank der erhöhten Sitzposition am nördlichen Seeufer hatte es uns dabei angetan. Danach ging es weiter über den Grimselpass ins Wallis. Ein kurzer Stopp im Restaurant auf der Passhöhe sowie ein Besuch im Murmelipark durften nicht fehlen. Aufgrund der Wetterlage entschieden wir uns dann am dritten Tag spontan für einen Abstecher ins Tessin und nahmen dabei die längere Route via Furka und Gotthard. Denn es macht einfach so viel Spass, mit dem Marco Polo über die Pässe zu fahren. Auf dem Weg zum Furkapass legten wir einen Zwischenstopp beim Rhonegletscher ein. Eindrücklich, einem Gletscher so nahe zu sein! Im Tessin gab es dann einen Ausflug ins rustikale Maggiatal und danach eine wohlverdiente feine Pizza am Lago Maggiore. Den vierten und fünften Tag verbrachten wir dann bei herrlichem Sonnenschein im Bündnerland mit Wandern und Baden in Bergseen, bevor wir am sechsten Tag wieder nach St. Gallen zurückkehrten.

Der praktische Marco Polo

Es ist es wirklich unglaublich, wie schnell man am Abend sein Camp beziehungsweise seinen Schlafplatz eingerichtet und dann das Fahrzeug am darauffolgenden Morgen wieder zum Weiterreisen bereitgestellt hat. Ich mag es einfach total, wie unkompliziert das Ganze ist, und liebe das Gefühl der Freiheit, das man auf so einem Roadtrip hat. Was mir am Marco Polo am besten gefallen hat, ist das extrem weiche Bett (oben und unten) sowie der riesig grosse Kühlschrank. Denn ein kühles Getränk nach einer anstrengenden Wanderung muss doch einfach sein, oder? Zudem ist es mir als Fotograf unglaublich wichtig, speziell zum Sonnenaufgang und -untergang rechtzeitig an den von mir gewünschten Orten zu sein. Meist sind diese Orte etwas abgelegen. Mit dem Marco Polo kann ich problemlos dort aufwachen, wo ich am Morgen für das perfekte Bild sein will.

Ich freue mich jetzt schon auf mein nächstes Abenteuer mit dem Marco Polo von Mercedes-Benz.

Melde dich an und erlebe den Komfort des Marco Polo und der X-Klasse.

AGBs
TEILNAHMEBEDINGUNG, IMPRESSUM, DATENSCHUTZ

DATENSCHUTZ

Es gelten die allgemeinen Datenschutzbestimmungen der Daimler AG und der Mercedes-Benz Schweiz AG. Der Datenschutz wird gewährleistet. Wir behalten uns vor, deine Kontaktdaten vor und nach der Durchführung der Promotion zu nutzen, um dich über den Marco-Polo und weitere Produkte der Mercedes-Benz Schweiz AG zu informieren. Die erhobenen Kontaktdaten werden nicht an Dritte weitergegeben, ausser es besteht eine gesetzliche Pflicht hierzu und mit Ausnahme des Namen des/r Gewinnenden, der öffentlich publiziert wird. Die Promotion wird mit Bild aufgezeichnet und während eines halben Tages durch vom Veranstalter beauftragte/n FotografIn begleitet. Teilnehmende stimmen zu, dass sie damit einverstanden sind und die Aufzeichnungen weltweit für kommerzielle Zwecke verwendet werden dürfen.

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Mit der Anmeldung für «Vans Summertour» stimmst du ausserdem den nachfolgenden Teilnahmebedingungen zu:

Veranstalter: Dies ist eine Promotion der Mercedes-Benz Schweiz AG, durchgeführt von JEFF Zürich GmbH.

Teilnahmeberechtigung: Teilnahmeberechtigt sind Personen, die das 18. Altersjahr abgeschlossen haben, zur Zeit der Fahrzeugübergabe und im Reisezeitraum von einer Woche (7 Kalendertage) zwischen dem 21. Juli 2019 und 18. August 2019 in der Schweiz wohnhaft und im Besitz eines Führerausweises der Kategorie B sind. Damit du am Gewinnspiel teilnehmen kannst, benötigen wir deinen Vor-/Nachnamen, deine Adresse, deine Email, deine Telefonnummer, dein Geburtsdatum, deine Begleitperson für die Reise sowie deinen möglichen Reisezeitraum zwischen dem 21. Juli 2019 und 18. August 2019.

Gratisteilnahme: Die Teilnahme an der Promotion ist kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist unbeschränkt.

Ablauf der Promotion: Unter allen gültigen Teilnehmenden werden bis am 11. Juli 2019 durch Zufallsverlosung ein/e GewinnerIn ermittelt, welcher persönlich benachrichtigt wird. Der/die GewinnerIn übersendet den kompletten «Vans Summertour» Steckbrief (mit Informationen über «wer bin ich», «mit wem reise ich», «auf was freue ich mich», «wohin will ich», «was sind meine Reisegewohnheiten») bis am 14. Juli 2019 zur Publikation auf der Microsite.

Preis: 1x eine einwöchige (7 aufeinanderfolgende Kalendertage) Reise nur innerhalb der Schweiz im Reisezeitraum zwischen dem 21. Juli 2019 und 18. August 2019 für den/die GewinnerIn und eine Begleitperson mit einem durch den Veranstalter zur Verfügung gestellten Marco Polo (im Wert von bis zu CHF 67'640.-) und zusätzlich CHF 3000.- Taschengeld für die Reise. Der Gewinn setzt sich aus Gebrauch des zur Verfügung gestellten Marco Polos und dem Taschengeld von CHF 3000.- zusammen. Der Preis kann nicht umgetauscht, nicht auf weitere Personen übertragen, nicht nur teilweise in Anspruch genommen und mit Ausnahme des Taschengelds nicht bar ausbezahlt werden. Der zur Verfügung gestellte Marco Polo darf ausschliesslich von GewinnerIn gefahren werden. Der/die GewinnerIn und die Begleitperson nehmen an der einwöchigen Reise auf eigenes Risiko teil. Mercedes-Benz Schweiz AG lehnt jegliche Haftung ab.

Von der Promotion ausgeschlossen sind Mitarbeitende der Mercedes-Benz Schweiz AG, der Mercedes-Benz Financial Services Schweiz AG und der autorisierten Mercedes-Benz Verkaufs- und Servicepartner sowie in die Promotion involvierte Firmen und Personen und deren Angehörige.

Weitere Bestimmungen: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Über die Promotion wird mit Ausnahme des/r GewinnerIn keine Korrespondenz geführt.

Pro Person ist nur eine Teilnahme und nur mit korrekten persönlichen Angaben möglich. Der Veranstalter ist berechtigt, Teilnehmende mit Pseudonym, einer gefälschten Identität sowie Teilnehmende mit Mehrfachanmeldungen von der Promotion auszuschliessen.

Der Veranstalter behält sich weiter vor, Teilnehmende von der Promotion auszuschliessen, wenn Missbrauch und/oder Verstösse gegen diese Teilnahmebedingungen vermutet/ festgestellt werden oder andere wichtige Gründe vorliegen. Er ist berechtigt, jederzeit Anpassungen am Promotionsmodus vorzunehmen sowie bei Vorliegen wichtiger Gründe die Promotion auszusetzen, abzubrechen oder vorzeitig zu beenden.

IMPRESSUM

“Vans Summertour” ist eine Promotion der
Mercedes-Benz Schweiz AG
Bernstrasse 55
8952 Schlieren
Bei Fragen zu «Vans Summertour» wende dich bitte an van_marketing@mercedes-benz.ch